Neues Stellwerk für Osnabrück

Einem Artikel der Grafschafter Nachrichten kommt es in den kommenden Jahren zu Einschränkungen im Zugverkehr wegen geplanter Baumaßnahmen in Osnabrück. Neben der Erneuerung der Bahnsteige soll auch ein neues Stellwerk gebaut werden.

Das vorhandene Relaisstellwerk aus den 19060er Jahren wird durch ein mordernes elektronisches Stellwerk ersetzt. Der Umbau erfolgt auf den beiden Bahnhofsebenen in mehreren Baustufen. Die Bauarbeiten beginnen im südlichen Abschnitt zwischen Osnabrück und Lengerich.

Fahrplanwechsel in Osnabrück

Am vergangenen Wochenende fand wieder der jährliche Fahrplanwechsel statt. Für Osnabrück ergeben sich seit diesem Sonntag insbesondere Verbesserungen durch zusätzliche Züge zwischen Osnabrück und Münster sowie auf dem Haller Willem zwischen Osnabrück und Bielefeld.

Auf der Strecke Osnabrück – Vechta – Delmenhorst – Bremen verkehren seit gestern einige Züge mit erhöhtem Sitzplatzangebot.

Continue reading ‘Fahrplanwechsel in Osnabrück’ »

Ausschreibung Weser-Ems-Netz gestartet

Durch die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) wurde das derzeit von der NordWestBahn GmbH (NWB) betriebene Weser-Ems-Netz ab 11.12.2016 ausgeschrieben.

Die ausgeschriebene Verkehrsleistung umfasst auf den Strecken Osnabrück – Cloppenburg – Oldenburg – Wilhelmshaven, Bremen – Delmenhorst – Vechta – Osnabrück, Esens – Sande – Wilhelmshaven und Bremen – Oldenburg – Wilhelmshaven insgesamt knapp 5 Mio. Zugkilometer.

Die für den Einsatz vorgesehenen 43 Dieseltriebzüge vom Typ Lint 41 stammen aus dem Fahrzeugpool der LNVG und werden an den Wettbewerbsgewinner vermietet. Mit dem Ergebnis der bis Ende Juli laufenden Ausschreibung ist Ende November zu rechnen.