Reaktivierung Osnabrück-Eversburg als Bahnhalt?

Auch für den Bahnhof Osnabrück-Eversburg ist die Reaktivierung als Haltestelle für die Züge der NordWestBahn in der Diskussion. Insbesondere im Rahmen der Planungen zur Reaktivierung der in Eversburg abzweigenden Tecklenburger Nordbahn ist der zusätzliche Halt in Eversburg zu betrachten. Die NOZ berichtet über aktuelle Aktivitäten zur Reaktivierung des Bahnhalts in Eversburg.

Meinungen zur Reaktivierung des Bahnhalts in Vehrte

Zur angekündigten Reaktivierung des Bahnhalts in Vehrte gibt es verschiedene Meinungen. Da der zusätzliche Halt im aktuellen Fahrplan zu Trassenkonflikten und dem Verlust von Anschlussverbindungen in Osnabrück führen würde,wird in diesem Zusammenhang auch wieder über die „OS-Bahn“ diskutiert. Vor wenigen Tagen berichtete die NOZ über die geplante Reaktivierung des Bahnhalts in Vehrte.

NOZ: Forderung nach 30-Minuten-Takt für Haller Willem

Die Initiative Haller Willem fordert für den niedersächsischen Teil des Haller Willems einen 30-Minuten-Takt, wie er auf dem westfälischen Streckenstück bereits umgesetzt wurde. Durch den Ausbau des Verkehrsangebots würden insbesondere mehr Pendler auf in den Zug gelockt, so berichtet die NOZ aktuell. Das niedersächsische Streckenstück des Haller Willems wurde erst 2005 für den Regionalverkehr reaktiviert.