Dampflokfest Osnabrük 2004

Auf dem großen Dampflokfest am 05.09.2004 konnten wir mit einem der regelmäßig verkehrenden Sonderzüge den Zechenbahnhof am Piesberg besuchen. Der Sonderzug pendelte im Stundentakt zwischen der unteren Bahnhofsebene des Hauptbahnhofes und dem Zechenbahnhof bei Osnabrück-Eversburg. Bis Eversburg wurde die Hauptstrecke in Richtung Rheine befahren. Ab Eversburg ging es über den Gleisanschluss des Zechenbahnhofes.

Sonderzug im Zechenbahnhof am Piesberg

Sonderzug im Zechenbahnhof am Piesberg


Auf dem Gelände am Piesberg fand parallel zum Dampflokfest das Fest der Dampflokfreunde am Piesberg statt. Die Dampflokfreunde Osnabrück stellten dem interessierten Besucher ihren Fahrzeugpark vor. Die äußerlich bereits hergerichtete Dampflok der Baureihe 41 war sicher eines der Highlights im Zechenbahnhof. Auf dem Gelände waren unter anderem noch 2 Skl und diverse 3-achsige Umbauwagen zu sehen, die noch auf ihre Renovierung warten. Zur Festlichkeit wurde am Zechenbahnhof für das leibliche Wohl gesorgt. Einige Verkaufsstände im Bereich des mechanischen Stellwerkes und Draisinefahrten auf dem Gelände rundeten die Veranstaltung ab. Bei schönstem Wetter hat das Fest am Zechenbahnhof den Besuchern sicher sehr viel Freude bereitet. Die übrigen Festlichkeiten rund um die historische Eisenbahn in Osnabrück stellten einen gelungenen Rahmen dar.

Schreibe einen Kommentar